Business Acceleration Services

Sie sind Unternehmer und starten Ihre eigene Firma. Sie wollen schlau sein.

Als Techniker haben Sie eine klare Vorstellung davon, was Ihr Produkt möglicherweise leisten könnte.

Ihr Produkt ist Ihr Startpunkt. Die Version 1.0 ist wahrscheinlich bereits allgemein verfügbar. Was kommt als nächstes?

⇒ Bereiten Sie sich auf einen geplanten Prozess vor. Wenn Sie Kunden haben, müssen Sie die Zukunft antizipieren.
⇒ Bereiten Sie sich auf eine mittel- und langfristige Produkt-Roadmap vor.
⇒ Betreiben Sie Marktforschung, treffen Sie sich mit anderen technischen Talenten, vergewissern Sie sich, dass es einen Markt für Ihr Produkt geben könnte.
⇒ Konzentrieren Sie sich auf Ihr Alleinstellungsmerkmal.

Wenn Sie das bereits tun, dann wissen Sie, dass Ihr Erfolg auf mehr als einem Eckpfeiler basiert. Themen, mit denen Sie wahrscheinlich noch nicht vertraut sind, werden ab jetzt zu Ihrem Alltag gehören wie

⇒ Kundengewinnung und -entwicklung

Ihr technischer Hintergrund ermöglicht es Ihnen, ein Produkt mit großer Funktionalität zu entwickeln. Aber Funktionalität ist nicht alles. Es ist wichtig, den gesamten Kontext zu verstehen, in dem Sie Geschäfte machen möchten. Nehmen Sie deshalb eine Person mit einer ganz anderen Perspektive an Bord. Finden Sie jemanden in Ihrem Team, der Standards oder Trends im Auge hat. Nominieren Sie einen Kundenanwalt, um Feedback von potenziellen Kunden zu erhalten.

⇒ Planung und Finanzierung

Beschreibungen der Produkte und Dienstleistungen sind ebenso notwendig wie Business Pläne, Marktübersichten, Strategische & Operative Konzepte, Management Résumés, Material für Beratung, Training und Verkauf. Besonders technisch motivierte Unternehmen unterschätzen die Auswirkungen nichttechnischer Themen auf den Gesamterfolg.

⇒ Teambildung

Ihr Team ist Ihr Kapital. Homogene Teams haben ein gemeinsames Verständnis für ein bestimmtes Thema. Die Kommunikation ist einfach. Aber Sie müssen wachsen. Denken Sie daran: Heterogene Teams können ein nachhaltigeres Geschäftsmodell entwickeln.

Jedes Start-Up ist anders und auch seine Möglichkeiten. Es gibt kein "one fits all" -Paket. Wenn Sie noch keine Kunden haben, ist es schwieriger, die schwierigen Fragen zu bestehen. Bevor Sie sich an einen potenziellen Investor wenden, müssen Sie daher Klarheit über Ihren Markteintritt, Ihr Geschäftsmodell und Ihre finanzielle Situation haben.

APILANi führt Sie zum richtigen Setup und hilft Ihnen mit Antworten auf die folgenden Fragen:

Wie groß ist der Markt insgesamt?
Was wird unser Stück vom Kuchen sein?
Ist es einfach, potenzielle Kunden zu finden oder haben wir ein Nischenprodukt?
Wer ist unser idealer Kunde?
Was ist unser Wachstumspotenzial?
Wie weit kommen wir mit unserem aktuellen Setup?
Wenn unser Unternehmen zu klein ist, ist es besser, zuerst Seed Invest zu besorgen, bevor wir auf den Markt gehen.
Wie verkaufen wir unser Produkt oder Ihre Dienstleistung?
Haben wir einen eigenen Vertrieb oder sind wir von Dritten abhängig?
Wie schaffen wir wiederkehrende Einnahmen?
Haben wir ein Kundenbindungsprogramm?
Wie viel Geld brauchen wir und was machen wir damit?
Wann werden wir ca. Break-even erreichen?
Wann werden wir eine vorhersehbare Jahresrate basierend auf soliden Kunden haben?

⇒ APILANi unterstützt Sie bei Ihren Planungsaufgaben und hilft Ihnen, ein einzigartiges und überzeugendes Pitch Deck für Ihre Investorenpräsentation zu erstellen.

Ein Unternehmen von Grund auf neu aufzubauen ist ein kritischer Prozess. Der Start ist relativ einfach - Sie beginnen mit einigen Freunden mit ähnlichen Wahrnehmungen, Sie arbeiten hart am gemeinsamen Ziel und es ist unnötig zu sagen, dass Sie alle "das gleiche" verdienen. Aber mit dem Geld kommt der Ärger.

Wenn Sie einen Investor an Bord haben, sind Sie in Ihren Entscheidungen nicht mehr "frei". Produktentwicklung, Kundengewinnung und Beziehungsmanagement, Teambildung sowie der gesamte Administrationsprozess sind nicht mehr Ihr "eigenes" Geschäft. Jetzt ist immer jemand da, der die unangenehmen Fragen stellt. Wenn Sie diese Art der ständigen Aufsicht nicht mögen, könnte es eine gute Idee sein, einige Verantwortlichkeiten zu delegieren

⇒ APILANi führt Sie durch den Prozess der Unternehmensgründung. Sie entscheiden wie lange und wie intensiv Sie mit uns gehen möchten.

Der Aufbau des richtigen Teams ist mindestens genauso wichtig wie der Aufbau des richtigen Produkts. Investoren sehen das Team auch in der Seed-Phase - das "Who" hinter dem "What". Mit dem Wachstum des Unternehmens ist die Unternehmenskultur essenziell.

Typische Fragen im Teambildungsprozess sind:

Wie passt unser Team zu den Herausforderungen von Markt und Umfeld?
Welche Wertesysteme und daraus abgeleitete Handlungs- und Aktionsfelder, welche Einstellungen, welche Haltungen sind relevant?
Welches Teammitglied spielt welche Rolle und kann welche Aufgaben am besten übernehmen?
Welche Themenbereiche sind bei uns sehr gut / weniger gut ausgeprägt?
Wie gehen wir mit der Heterogenität im Team um? Welche Chancen ergeben sich daraus und wo entstehen Konflikte?

⇒ APILANi hilft Ihnen dabei, das richtige Team auf der Basis ergänzender Fähigkeiten aufzubauen.